23. September 2009

Fairtrade-Kaffee am Alexanderplatz

Mindestens 100.000 Tassen fair gehandelten Kaffees sollen am Freitag den 25. September bundesweit zwischen 10 und 11 Uhr unter dem Motto "Kaffee.Pause.Fair." getrunken werden. Unterstützt von GALERIA Kaufhof am Alexanderplatz schenkt die VERBRAUCHER INITIATIVE e.V. in dieser Stunde kostenlos Kaffee aus. So soll ein deutlicher Beitrag aus der Hauptstadt zum bundesweiten Rekordversuch geleistet werden.

148 Liter Kaffee werden durchschnittlich pro Kopf in Deutschland pro Jahr getrunken. Fair gehandelter Kaffee bietet dabei nicht nur hohen Genuss, sondern ist für rund 25 Millionen Menschen in den Entwicklungsländern die Lebensgrundlage. Um mehr Aufmerksamkeit auf den Fairtrade-Kaffee zu lenken, wurde der bundesweite Weltrekordversuch gestartet. Unter dem Motto “Kaffee.Pause.Fair.“ soll bundesweit die Marke von 100.000 Tassen fair gehandelten Kaffees in der Zeit von 10 bis 11 Uhr überboten werden. Zahlreiche Aktionen sind bundesweit geplant, in Berlin findet die Aktion der VERBRAUCHER INITIATIVE auf dem Alexanderplatz vor dem GALERIA Kaufhof statt. „Ob Berliner oder Tourist – jede Tasse zählt für den Rekord“, so Georg Abel von der VERBRAUCHER INITIATIVE. „Aus Berlin sollen möglichst viele Tassen zum Weltrekord beitragen – deshalb schenken wir den fair gehandelten Kaffee gratis aus“, so der Geschäftsführer der Verbraucherorganisation.